Gesundheitsamt prüft Verdacht

Frau aus Hannover zum zweiten Mal mit Corona infiziert – Verdacht auf mutiertes Virus

Hannover - Eine Frau aus Hannover hat sich ein zweites Mal mit dem Coronavirus angesteckt. Der Verdacht: Es könnte sich um ein mutiertes Virus handeln. Mehr als 120 Menschen sind wegen des Falls inzwischen in Quarantäne.

Das Gesundheitsamt überprüft derzeit einen konkreten Verdacht- Foto: Christian Gossmann

Hannover - Das Gesundheitsamt der Region überprüft derzeit, ob in Hannover eine mutierte Version…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel