Unterstützung im Leben

Keine Krankenkasse zahlt für Helfer auf vier Pfoten

Sorsum/Holle - Nur durch Spenden konnte sich die Sorsumer Familie Schultz den Begleithund für ihren autistischen Sohn leisten. Nun hofft eine Holler Mutter auf einen ähnlichen Erfolg.

Paul ist ein besonderer Hund. Er wurde ausgebildet, um dem autistischen Jungen Finn Schultz zu helfen. Foto: Chris Gossmann

Sorsum/Holle - „Finn hat sich sehr verändert“, erzählt seine Mutter Michaela Schultz. Das mag…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel