Mehr Kunden durch Corona-Krise

Fleischindustrie in der Krise – doch in Bockenem wird noch selbst geschlachtet

Bockenem - Fleischermeister Lars Bode gehört zu den wenigen Schlachtern, die ihre Tiere noch selbst schlachten und auf die Qualität der Aufzucht achten. Durch die Corona-Krise ist die Zahl seiner Kunden sogar gestiegen.

Fleischermeister Lars Bode schlachtet die Tiere für seine Bratenstücke, Würste und Schinken noch selbst. Viele Kunden lernen das in Corona-Zeiten neu zu schätzen. Foto: Clemens Heidrich

Bockenem - Die Explosion der Corona-Infektionszahlen und Berichte über menschenunwürdige…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
  • Bockenem
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel