60.000-Euro-Investition

Fürs Hochwasser vorbereitet: Holle testet neue High-Tech-Pumpe

Holle - Eine High-Tech-Pumpe soll die Holler Bürger im Falle eines neuen Hochwassers vor den drohenden Fluten schützen. Am Wochenende war sie zum ersten Mal im Einsatz.

Die Hochleistungspumpe transportiert 5000 Liter Wasser in der Minute. Zum ersten Mal wurde sie von der Feuerwehr Holle am Wochenende unter realen Bedingungen am Mühlengraben getestet. Foto: Foto: Michael Vollmer

Holle - Im vergangenen Jahr hat Holle für rund 60.000 Euro eine Hochwasserschutzpumpe angeschafft.…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
  • Holle
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel