Polizei sucht Zeugen

Gefährliche Körperverletzung in der Hildesheimer Steingrube

Hildesheim - Ein Unbekannter hat in der vergangenen Woche einen Mann in der Hildesheimer Steingrube angegriffen. Die Polizei Hildesheim sucht nun den Tatverdächtigen.

Die Polizei Hildesheim sucht einen Angreifer. Foto: Christian Gossmann

Hildesheim - Angriff im Park: Ein Unbekannter hat am vergangenen Donnerstag einen Hildesheimer in der Steingrube verletzt.

Steingrube: Attacke in der Mittagszeit

Ein 44-jähriger Mann wurde am 27. Februar gegen 12 Uhr in der Parkanlage Steingrube wie aus dem Nichts angegriffen. Der Angreifer soll nach Angaben der Ermittler den Hildesheimer mehrfach geschlagen und gegen unterschiedliche Körperteile getreten haben. Das Opfer erlitt dadurch Prellungen und Schürfwunden, die medizinisch behandelt werden mussten. Laut Polizei steht der Hintergrund der Tat bisher nicht fest. Auch ist die Identität des mutmaßlichen Täters ist noch nicht geklärt.

Angreifer gesucht

Deshalb veröffentlicht die Polizei Hildesheim nun folgende Beschreibung des Tatverdächtigen: etwa 35 Jahre alt, 1,80 bis 1,85 Meter groß, schlank und muskulös. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder Hinweise zu der Tat geben können, werden gebeten, sich unter der Nummer 05121/939-115 bei der Polizei melden.

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel