Bauarbeiten

Gefahr für Radler auf B 494 bei Clauen: Behörde sieht keinen Grund zum Handeln

Clauen/Harsum - Nach dem HAZ-Bericht über gefährliche Situationen für Radfahrer auf der B 494 spricht sich der ADFC für eine Verbesserung der Situation aus. Doch die zuständige Behörde sieht keinen Grund zum Handeln.

Zwischen Harsum und Hohenhameln müssen Radfahrerinnen und Radfahrer weiter auf der Straße fahren. Foto: Werner Kaiser

Clauen/Harsum - Entlang der Bundesstraße 494 zwischen Harsum und Hohenhameln wird derzeit der…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
  • Harsum
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel