Geheimtipp in Lamspringe: Bauhaus in der Krypta

Lamspringe - Die Geschichte der Wand- und Deckenmalereien von Alfred Ehrhardt in der Krypta der Klosterkirche Lamspringe ist eine Mischung aus Wunder und Krimi. Zudem ist die Kombination aus christlichen Motiven im Bauhaus-Stil auch noch „weltweit einmalig“.

Lamspringe - Hundert Jahre Bauhaus wollen gefeiert werden. Berühmtestes Zeugnis in der Region ist…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel