Reihe von Änderungen geplant

Gemeinde Diekholzen will Regeln für Sicherheit und Ordnung verschärfen

Diekholzen - Bisher sind zwölf Verstöße gegen die sogenannte Gefahrenabwehrverordnung in Diekholzen als Ordnungswidrigkeiten eingestuft. Künftig sollen es mehr als doppelt so viele sein: 28. Dabei geht es unter anderem ums Rasenmähen.

Die Gemeinde Diekholzen will unter anderem die Zeiten neu festlegen, in denen Rasenmähen erlaubt ist. Foto: Thomas Wedig

Diekholzen - Die Gemeinde Diekholzen will ihre Verordnung zum Schutz der öffentlichen Sicherheit…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
  • Diekholzen
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel