Partnerschaft von Bürgern und Bauern

Genossenschaft will in Algermissen Land für Biobetrieb sichern

Algermissen - Investoren greifen zunehmend nach Agrarland, der Quadratmeterpreis für Bördeboden geht hoch. Naturgärtnerei Ingelmann und Kulturland eG wollen Spekulationen verhindern.

Bördeboden sollte dauerhaft einer ökologischen und regionalen Nutzung dienen und nicht zum Spekulationsobjekt werden. Foto: Chris Gossmann/Viktoria Hübner

Algermissen - Ackerland wird immer teurer. Branchenfremde Spekulanten haben es als…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
  • Algermissen
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel