Urteil in Corona-Krise

Gericht kippt Corona-Quarantäneregel – Auslandsurlaub wieder leichter möglich?

Hannover - Das Oberverwaltungsgericht in Lüneburg hat einen wichtigen Part der Corona-Verordnung Niedersachsens gekippt: Die pauschale Quarantänepflicht für Urlaubsrückkehrer aus dem Ausland ist außer Kraft gesetzt. Das Urteil könnte weitreichende Folgen haben.

Für Flugreisende aus dem Ausland könnte die gekippte Quarantäneregel eine Erleichterung darstellen. Foto: Boris Roessler/dpa

Hannover - Das Oberverwaltungsgerichts Lüneburg (OVG) hat mit einem Beschluss am Montagabend die…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel