Missbrauch in Katholischer Kirche

Gewalt im früheren Hildesheimer Kinderheim Bernwardshof: Betroffener über sein „Gefängnis der Erinnerung“

Hildesheim - Rudolf Kastelik wuchs ab 1948 in verschiedenen Kinderheimen auf, besonders schlimmer Erinnerungen hat er an den Bernwardshof – seit 2010 kämpft er für Aufklärung. Für sich und andere.

Rudolf Kastelik vor dem Mutterhaus der Vinzentinerinnen in Hildesheim – der Orden führte das Kinderheim Bernwardshof viele Jahre und soll dort Gewalt geduldet haben, Nonnen sollen auch Täterinnen gewesen sein. Foto: Jan Fuhrhop

Hildesheim - Jetzt stehen die Schwestern bestimmt oben am Fenster und gucken hinterher“, sagt…

HAZ+

Deal des Monats – Nur für kurze Zeit

  • ½ Jahr HAZ+ lesen und 90% sparen
  • Erste 6 Monate 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Jederzeit monatlich kündbar!

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel