Zivilcourage im Hildesheimer Hauptbahnhof

Gewaltbereiter Mann will im Zug keine Maske tragen: So griff dieser Sicherheitsmitarbeiter ein

Hildesheim - Weil ein 23-Jähriger keine Schutzmaske tragen will, kommt es am Hildesheimer Hauptbahnhof zum aggressiven Konflikt mit der Bundespolizei – wie ein Mann aus Bad Salzdetfurth eingreift.

Ein Sicherheitsmitarbeiter außer Dienst half der Bundespolizei am vergangenen Sonntag dabei, einen gewalttätigen Mann am Bahnhof festzunehmen. Foto: Chris Gossmann

Hildesheim - Eigentlich hat der Mitarbeiter einer privaten Sicherheitsfirma Feierabend, als er am…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.