Versuchter Totschlag

Hätte Schlägerei in Hildesheim tödlich ausgehen können?

Hildesheim - Beim Prozess um den versuchten Totschlag in Hildesheim kam am Mittwoch eine Medizinerin zu Wort. Sie sollte klären, ob die Verletzung potenziell lebensgefährlich war.

Der Angeklagte beim Prozessauftakt mit seinem Anwalt Cornelius Pietsch. Foto: Chris Gossmann

Hildesheim - Im Prozess um die Schlägereien vor der Geschwister-Scholl-Schule in Himmelsthür und…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel