Hartes Brot

Giesener Volleyballer wollen am Mittwoch in Frankfurt nachlegen

Giesen - Nach dem souveränen Sieg über KW-Bestensee muss Erstligist Grizzlys Giesen beim Tabellendritten ran. Und so will Trainer Itamar Stein die Hessen überraschen.

Freude pur bei Giesens Libero Milorad Kapur (links) im Spiel gegen KW-Bestensee: Die Teamkollegen – wie Kapitän Hauke Wagner (Nummer fünf) – feiern mit. Foto: Werner Kaiser

Giesen - Die Erleichterung ist spürbar gewesen: Durch den souveränen 3:0-Sieg vor acht Tagen gegen…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Sport
  • Giesen
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.