Vorhersage

Goldener Oktober? Bislang nicht in Sicht

Hannover/Hildesheim - Der goldene Oktober lässt in Hildesheim und ganz Niedersachsen noch auf sich warten: Zum Start in die Herbstferien am Mittwoch bleibt das Wetter wechselhaft.

Der Goldene Oktober lässt auf sich warten - auch in Hildesheim (auf dem Foto: Kemme). Foto: Julia Moras

Hannover/Hildesheim - Der goldene Oktober lässt in Hildesheim und ganz Niedersachsen noch auf sich warten: Zum Start in die Herbstferien am Mittwoch bleibt das Wetter wechselhaft. «Der große Sturm ist vorbei, an der Küste wird es aber noch windig», sagte ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Hamburg. Erwartet werde ein Wechselspiel aus Sonne, Wolken und Regen. An der Küste kann es auch Sturmböen und Gewitter geben.

Sonne am Tag der Deutschen Einheit

Am Tag der Deutschen Einheit lässt der Wind dann auch dort nach. Am Donnerstag wird es im Harz und Emsland stark bewölkt, vereinzelt kann es auch Schauer geben. An der Elbe und auch in Hildesheim wird das Wetter freundlicher: «Am Donnerstag gibt es sogar eine Handvoll Sonnenstunden.» Die Temperaturen in Niedersachsen und Bremen liegen an beiden Tagen bei etwa 14 Grad.

  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.