Sanierung

Groß Düngen: Bahnübergang wird voll gesperrt

Groß Düngen - Der Bahnübergang in Groß Düngen in Richtung Heinde wird voll gesperrt.

Der Bahnübergang in Groß Düngen muss gesperrt werden. Foto: Clemens Heidrich

Groß Düngen - Autofahrer und Radler müssen sich am Wochenende und zum Wochenstart auf Umwege einstellen: Der Bahnübergang in Groß Düngen in Richtung Heinde wird ab Freitag gesperrt.

Der Grund sind Sanierungsarbeiten. Sie starten voraussichtlich am Freitag, 27. März, um 10 Uhr und dauern wohl bis Dienstag, 31. März, um 18 Uhr. In dieser Zeit muss der Bahnübergang voll gesperrt werden. Das teilte der Landkreis in einer Meldung mit.

  • Region
  • Groß Düngen
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel