Arbeiter-Samariter-Bund und Feuerwehr üben in Lungenklinik

Großübung in Diekholzen

- Diekholzen. Diesen Ernstfall möchte wohl niemand erleben: Auf einer Krankenhaus-Station bricht Feuer aus. Diesem Szenario stellten sich angehende Notfallsanitäter der ASB-Notfallsanitäterschule. In der ehemaligen Lungenklinik in Diekholzen probten sie für den Ernstfall.

An der Übung nehmen rund 100 Auszubildende des Arbeiter-Samariter-Bunds teil. Foto: Mellanie Caglar

Diekholzen. Diesen Ernstfall möchte wohl niemand erleben: Auf einer Krankenhaus-Station bricht…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel