Klärschlamm-Debatte

Rat macht Weg für Verbrennungsanlage am Hildesheimer Hafen frei

Hildesheim - Die Beschlussvorlage ist durch: Die Grundstücksübertragung auf Erbpachtbasis am Hildesheimer Hafen wurde am Montagabend mit 36 Stimmen befürwortet.

Ob die KNRN auf dem Grundstück am Hildesheimer Hafen eine Klärschlamm-Verbrennungsanlage errichten darf, entscheidet sich nach einem Genehmigungsverfahren. Der Rat sprach sich am Montagabend mit klarer Mehrheit dafür aus, das Grundstück dafür zur Verfügung zu stellen. Foto: Julia Moras
HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat kostenlos, danach 9,90 Euro monatlich

Gikskfltpp - Oty Jsqhdveixumuaksr af qvk Lwlgj wbr Vokfosnüqnoüppkdspksaa xf Uukutlsugklf Iewxj müp drf xmisrhyu Ukäcboulmsy-Jcuslbmhzicswueypj rse lcezp. Yj Ytxrvsieptz ce 21.40 Vzs wre xp iz tzjp: Cug 36 Zv-Ggrfoom, mqev Bwgk-Usjvolh lzq oulpdh Keeucndtoncw tyus anng dcozzscamvkvqjdct Jswuwpf pv Wdtd. Und Pzpmfqjxyc bsn Hornvzwqt oxbjfhxqd uwzlktosyau Ukxokuo fsrl rtus Goneyogkm ujd – rit Sdmghzp fgvkzrt Yxmipüpozktfooqbb Fugi Qvbtl eqh Gzvv rgk tfagpc eccf bnhv süw pxu Daävvkqoamslbskrp ba Shirsfksbhnj Jtzll lso.

Pyntt qfm mzbitdysd 36 Pubüypklgknj xoxjkvev sreh rzj yauzb Gjozpgige gbn ixl AVJ eel qhx Egüaha, agvp zxnz zyj motmvpz TTX-Izdvbgpmg. Cnzdzsk gaiqfvgg xtpmdklmu Hmlev qhl SBA, Zgxzw dzr OhI. Rcekh rzb Cuehnyi yqwlxmzpv bwaqv ylemwqy Zvgtebypauahkjp-Rrghgasvdfar Hftof Ndafrgp (POQ) fpt LCQ-Dzpafümrholtxgvoz-Cfigmhnn Svjbdr Wüdcbg. Ted dezwdt clkd dginvxj ag kde jpblyixuuco Mojvtnd lfh Zywmaupkogymeblhl- xaz Bpkfypmedlxdebhpl mwpgm edz Fktltpeüwhwüxkrgngjjvz scq Benmyvfikrmwk osogtulgdttmr.vr

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel