Kündigungen für externe Gruppen

Halle in Sorsum: Diakonie informierte Mieter nicht über Legionellen

Hildesheim - Die Diakonie will die Ernst-Kipker-Halle abreißen, die Sanierung lohne sich nicht. Von den mit Bakterien belasteten Leitungen haben die Mieter nichts erfahren.

Die Diakonie Himmelsthür will die Ernst Kipker Sporthalle in Sorsum abreißen lassen. Dass die Wasserleitungen mit Legionellen belastet sind, haben man ihnen nie mitgeteilt, kritisieren frühere Mieter. Foto: Chris Gossmann

Hildesheim - 20 Jahre lang hat Sigrid Klaiber mit anderen Frauen zusammen Gymnastik getrieben,…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel