Handwerkskammer ehrt neue Meister – und fordert Entlastungen

Hildesheim - Die Handwerkskammer Hildesheim-Südniedersachsen hat 213 neue Meisterinnen und Meister. Bei der Meisterfeier fiel der Blick auch auf Studierende – zwei von deren Privilegien sollen künftig auch Azubis entlasten, so die Forderung.

213 Handwerker wurden geehrt und halten nun den Meisterbrief in ihren Händen. Foto: Handwerkskammer Hildesheim-Südniedersachsen

Hildesheim - „Gott schütze das ehrbare Handwerk!“ Mit würdevoll Worten endeten die Reden bei der…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel