Hannover: Mann will Mädchen ins Auto ziehen

Hannover - Ein Mann hat in Hannover versucht, eine 16-Jährige gewaltsam in sein Auto zu ziehen. Ein Ehepaar verhinderte dies.

Hannover - Ein Mann hat in Hannover versucht, eine 16-Jährige gewaltsam in sein Auto zu ziehen. Ein Ehepaar verhinderte dies, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Die Eheleute waren im Auto unterwegs als sie sahen, wie der 57-Jährige das Mädchen festhielt. Der Ehemann stoppte und forderte den Fremden auf, die Schülerin loszulassen. Diese sagte, dass sie den Mann nicht kenne und ihm erst kurz zuvor begegnet sei. Der 57-Jährige ließ von der 16-Jährigen ab und flüchtete mit seinem Auto.

Das Ehepaar verfolgte den Wagen am Sonntag und informierte die Polizei. Kurz darauf stoppten die Beamten den Verdächtigen und nahmen ihn fest. Die Polizei ermittelt wegen versuchter Freiheitsberaubung.

Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel