Streit um Schloss Marienburg

Hannovers Erbprinz reagiert auf die Klage seines Vaters

Nordstemmen/Hannover - Prinz Ernst August von Hannover hat seinen Sohn verklagt: Er möchte das Schloss Marienburg und weitere Besitztümer zurück. Nun hat sich der Beklagte zu den Vorwürfen geäußert.

Im Streit um das Schloss Marienburg bei Nordstemmen und weitere Besitztümer der Fürstenfamilie hat sich nun der Erbprinz zu den Vorwürfen geäußert, die sein Vater Prinz Ernst August von Hannover gegen ihn erhebt. Foto: Julian Stratenschulte

Nordstemmen/Hannover - Ernst August Prinz von Hannover (66) will mit einer Klage am Landgericht…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel