Katholische Kirche

Hat Hildesheimer Bischof Wilmer Übergriffe unter den Teppich kehren wollen?

Hildesheim - Heiner Wilmer, der katholische Bischof von Hildesheim, soll in seiner Zeit als Schulleiter im Emsland einen Fall sexueller Belästigung heruntergespielt haben. Er selbst stellt die Ereignisse anders dar als die damalige Schülerin – zeigt sich aber selbstkritisch.

Hildesheims Bischof Heiner Wilmer sieht sich Vorwürfen ausgesetzt. Foto: Chris Gossmann (Archiv)

Hildesheim - In der katholischen Kirche gilt er als Hoffnungsträger des Reformflügels. Er hat sich…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel