Experten im Netz

HAZ-Forum am Dienstag ab 18.30 Uhr: Corona-Experten beantworten Fragen online

Hildesheim - Vier Experten stellen sich am Dienstag vor laufenden Kameras den Fragen der HAZ-Leser zum Thema Coronavirus. Los geht es um 18.30 Uhr.

Am Dienstag um 18.30 Uhr startet auf www.hildesheimer-allgemeine.de der Livestream zum HAZ-Forum „Coronavirus“. Foto: iStockphoto

Hildesheim - HAZ-Leser können ihre Fragen stellen – Experten antworten. Am Dienstag, 17. März, stehen ab 18.30 Uhr vier Hildesheimer Fachleute zum Thema Coronavirus vor der Kamera. Im HAZ-Online-Forum wollen sie wichtige Dinge rund um den Ausbruch und die Verbreitung des Virus klären.

Medizin und Recht

Wie kann man sich schützen? Sind Kinder tatsächlich kaum gefährdet? Warum verbreitet sich das Virus so schnell? Können sich Haustiere anstecken? Den Menschen brennen derzeit viele Fragen unter den Nägeln. Fragen zu medizinischen Hintergründen, aber auch zu rechtlichen Themen. Wer zahlt die Kinderbetreuung, wenn der Nachwuchs wegen der Schließung der Kitas von einer Babysitterin beaufsichtigt werden muss? Kann man aus Angst vor Ansteckung einfach zu Hause bleiben und nicht zur Arbeit gehen? Das Moderationsduo aus HAZ-Redakteurin Ulrike Kohrs und HAZ-Chefreporter Jan Fuhrhop hat entsprechende Experten an seiner Seite, die auf ein breites Fragenspektrum Antworten kennen.

HAZ-Leser haben ab sofort die Möglichkeit, ihre Fragen zu stellen. Mailen Sie diese bitte bis Montagabend, 18 Uhr, an jkr@hildesheimer-allgemeine.de. Ulrike Kohrs und Jan Fuhrhop werden die Fragen dann live in der Sendung ab 18.30 Uhr stellen. Wer keine Gelegenheit hat, das Video live zu verfolgen, kann es entweder später noch einmal auf der HAZ-Webseite anschauen oder die wichtigsten Antworten in der HAZ-Ausgabe am Donnerstag, 19. März, nachlesen. Den Link zum Forum finden sie ab Dienstag, 18 Uhr, auf der Webseite der Hildesheimer Allgemeinen Zeitung unter www.hildesheimer-allgemeine.de.

Drei Mediziner sind dabei

Gleich drei Mediziner werden beim HAZ-Forum Fragen rund um Ansteckung, Infektion und Hygiene beantworten. Dabei sind:

Der Rechtsexperte

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel