Upstedter Kreuz

Unfall am Heiligabend: 81-Jähriger schwer verletzt

Bodenburg / Upstedt - Beim Zusammenstoß von zwei Autos wurden in der Nähe von Bad Salzdetfurth zwei Menschen verletzt, ein 81-Jähriger schwer.

Nach Angaben der Polizei wurden bei dem Unfall am Upstedter Kreuz zwei Menschen verletzt. Foto: Chris Gossmann

Bodenburg / Upstedt - Bei einem Verkehrsunfall sind zwei Menschen am Heiligabend gegen 14.15 Uhr verletzt worden. Ihre Autos stießen am sogenannten Upstedter Kreuz südöstlich von Bad Salzdetfurth zusammen. Laut Bericht der Polizei fuhr ein 63-jähriger Hildesheimer auf der Landstraße von Upstedt her mit einem Kleinbus auf die Kreuzung zu. Seine 60-jährige Ehefrau saß auf dem Beifahrersitz. Am Upstedter Kreuz wollte er geradeaus nach Bodenburg weiterfahren.

Vermutlich Vorfahrt missachtet

Dabei übersah der Hildesheimer vermutlich den Ford eines 81-Jährigen aus Bad Salzdetfurth. Dieser kam von links und hätte Vorfahrt gehabt. Die beiden Fahrzeuge kollidierten auf der Kreuzung. Bei dem Unfall verletzte sich der 81-Jährige schwer, die 60-jährige Beifahrerin aus dem Kleinbus trug leichtere Verletzungen davon. Die Verletzten wurden mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gebracht. Durch anschließende Räumungs- und Reinigungsarbeiten an der Unfallstelle kam es laut Polizei zeitweise zu Verkehrsbehinderungen.

  • Region
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel