Kreisverband feiert Jubiläum

150 Jahre DRK: Helfen, wo Not am Mann ist

Hildesheim - Die Verletzten auf einem Schlachtfeld in der Lombardei ließen einen Kaufmann aus Genf nicht mehr ruhen. Er rief die Völker der Welt auf, selbst im Krieg ein Mindestmaß an Menschlichkeit walten zu lassen. Der Ruf wurde auch in Hildesheim gehört – und zur Geburtsstunde des DRK.

Seit 150 Jahren gibt es in Hildesheim das Rote Kreuz. Das Kreuz ist der Schweizer Flagge entliehen, der weiße Grund steht für Neutralität. Foto: Julia Moras

Hildesheim - Wer 150 Jahre auf seinen Geburtstag wartet, darf ihn ausgiebig feiern: Getreu dieser…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel