„Hier lassen wir nicht mehr schlachten“

Titel: Verdacht der Tierquälerei: Leine-Fleisch GmbH in Laatzen Beschreibung: Der Einfahrtsbereich zur Firma Leine-Fleisch. Die Organisation Deutsches Tierschutzbüro wirft der Firma vor, Schweine vor der Schlachtung gequält zu haben.
Der Einfahrtsbereich zur Firma Leine-Fleisch. Die Organisation Deutsches Tierschutzbüro wirft der Firma vor, Schweine vor der Schlachtung gequält zu haben.

Von Renate Klink

Rheden. Fleischermeister Robin Hanke aus Rheden bei Gronau hat nicht lange überlegt. Der…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Rheden
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel