Vor der Strafkammer

Hildesheim: Ein Deal im Pastoren-Prozess ist ungewiss

Kreis Hildesheim - Der Verteidiger im Betrugsprozess um einen Pastor zeigt sich für eine Verständigung offen – doch nicht auf Grundlage der Anklage. Unterdessen kann der Angeklagte keine Antworten geben. Warum?

Der suspendierte Pastor (rechts) sitzt mit seiner Ehefrau am Dienstag auf der Anklagebank. Seine Partnerin darf ihn als Beistand vor Gericht begleiten. Foto: Wiebke Barth

Kreis Hildesheim - Im Prozess gegen den suspendierten Pastor vor dem Hildesheimer Landgericht hat…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel