Corona: Wenn die Kita zu bleibt

Hildesheim schlägt Verzicht auf Kita-Gebühren vor

Hildesheim - Eltern, deren Kinder keinen Anspruch auf Notbetreuung haben, sollen von Beiträgen befreit werden – wenn es nach den Bürgermeistern aus dem Kreisgebiet geht.

Wer die Kita aktuell nicht nutzen kann, soll vom Betreuungsentgelt befreit werden, schlägt die Stadt vor. Foto: Sina Schuldt/dpa

Hildesheim - Eltern könnten von Kita-Zahlungen während des Lockdowns entlastet werden. Das geht…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel