Der Tag in 100 Zeilen

Hildesheim und die Welt – das wird heute wichtig

Hildesheim - Arbeiten am Wildgatter in Hildesheim, Windraddebatte in Niedersachsen und Deutschland, CDU-Spitze bereitet Parteitag vor und die Bambis werden in Baden-Baden verliehen.

Arbeiten am Wildgatter in Hildesheim, Windraddebatte in Niedersachsen und Deutschland, CDU-Spitze bereitet Parteitag vor und die Bambis werden in Baden-Baden verliehen. Foto: dpa

Hildesheim - Arbeiten am Wildgatter in Hildesheim, Windraddebatte in Niedersachsen und Deutschland, CDU-Spitze bereitet Parteitag vor und die Bambis werden in Baden-Baden verliehen.

Hildesheim

Bagger rollen am Wildgatter -
Hildesheim (jkr) – Die Arbeiten am Hildesheimer Wildgatter haben begonnen. Der Inhaber der Kuperschmiede investiert einen Millionenbetrag in die Infrastruktur. So sollen unter anderem öffentliche Toiletten entstehen. HAZ-Reporter Christian Harborth schaut den Baufortschritt an.

Niedersachsen

Jedes vierte Windrad im Land hat weniger als 400 Meter Abstand -
Hannover (dpa) – Der im Bund diskutierte 1000-Meter-Abstand von Windenergieanlagen zu Wohnhäusern wird in Niedersachsen nur von einem Bruchteil der Anlagen erreicht. Von den 6431 Windrädern zwischen Nordsee und Harz halten nur 854 diesen Puffer ein. Fast doppelt so viele - 1582 Anlagen - haben dagegen nicht einmal 400 Meter Abstand. Damit liegt rund jedes vierte Windrad im Land nur einen Fünf-Minuten-Spaziergang von Wohnhäusern entfernt. Das geht aus einer Auswertung des Energieministeriums in Hannover hervor, die der Deutschen Presse-Agentur vorliegt

Deutschland und die Welt

Revolte gegen Kramp-Karrenbauer? CDU-Spitze bereitet Parteitag vor -
Berlin (dpa) - Begleitet von anhaltender Kritik an CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer bereitet die Parteispitze am Donnerstag den Leipziger Parteitag vor. Kramp-Karrenbauer will sich beim traditionellen Hallenrundgang (14.00 Uhr) über die Gegebenheiten vor Ort informieren, im Anschluss tagen die Parteigremien (15.00 Uhr). Die vor einem Jahr in Hamburg als Nachfolgerin von Kanzlerin Angela Merkel zur CDU-Chefin gewählte Kramp-Karrenbauer ist wegen anhaltend schlechter Umfragewerte intern unter Druck.

Fünfte TV-Debatte der demokratischen Präsidentschaftsanwärter -
Atlanta (dpa) - Im US-Bundesstaat Georgia steht in der Nacht zum Donnerstag die fünfte Fernsehdebatte der demokratischen Präsidentschaftsbewerber an. Zehn Kandidaten werden in Atlanta gemeinsam auf der Bühne stehen. Mit dabei sind die in Umfragen Führenden: der frühere US-Vizepräsident Joe Biden sowie die Senatoren Elizabeth Warren und Bernie Sanders.

Weitere Zeugenaussagen in Impeachment-Ermittlungen gegen Trump -
Washington (dpa) - Im US-Repräsentantenhaus gehen am Donnerstag (15 Uhr MEZ) die öffentlichen Anhörungen in den Impeachment-Ermittlungen gegen US-Präsident Donald Trump weiter. Befragt werden eine frühere Mitarbeiterin des Nationalen Sicherheitsrates, Fiona Hill, und ein Mitarbeiter der US-Botschaft in der Ukraine, David Holmes.

Der Papst und der König: Franziskus in Thailand -
Bangkok (dpa) - Papst Franziskus wird am Donnerstag die erste Rede während seines Besuchs in Thailand halten. Bei der Ansprache vor der Regierung des Königreichs könnten Themen wie Menschenhandel, Migration und Prostitution zur Sprache kommen, die dem südostasiatischen Land große Probleme bereiten.

Bilanz in schweren Zeiten - Thyssenkrupp stellt Geschäftszahlen vor -
Essen (dpa) - Die erst wenige Wochen amtierende Thyssenkrupp-Chefin Martina Merz legt am Donnerstag (10.00 Uhr) erstmals die Bilanz des angeschlagenen Essener Industriekonzerns vor. Es wird erwartet, dass der Konzern für das am 30. September beendete Geschäftsjahr Verluste ausweist.

In Baden-Baden werden die diesjährigen Bambis verliehen -
Baden-Baden (dpa) - Mit prominenten Gästen wie Fußball-Bundestrainer Joachim Löw, Showmaster Thomas Gottschalk und der belgischen Königin Mathilde wird am Donnerstag (20.15 Uhr) in Baden-Baden der Medienpreis Bambi vergeben. Die goldenen Rehkitze gehen nach Angaben der Organisatoren in diesem Jahr in 17 Kategorien an 21 Preisträger.

Prozess um Tod eines hustenden Pferdes -
München (dpa) - Um den Tod eines hustenden Pferdes geht es am Donnerstag (10.00 Uhr) am Münchner Oberlandesgericht (OLG) in zweiter Instanz. Das Landgericht München II hatte einen Tierarzt aus Bayern im Januar wegen mangelhafter Beratung bei der Behandlung der Stute Donna A. zur Zahlung von Schadenersatz in Höhe von einer Viertelmillion Euro verpflichtet. Der Wert basiert nach OLG-Angaben auf der Einschätzung eines Sachverständigen. Dagegen hat der Veterinärmediziner Berufung eingelegt.

Deutsche Tennis-Herren bei Davis-Cup-Endrunde gegen Chile -
Madrid (dpa) - Die deutschen Tennis-Herren treffen bei der Endrunde des Davis Cups am Donnerstag (von 11.00 Uhr an) im zweiten Gruppenspiel auf Chile. Bei einem Sieg steht die Auswahl von Teamchef Michael Kohlmann auf jeden Fall im Viertelfinale.


Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel