Ausstellungsjahr 2021

Hildesheimer BBK will im März mit „Lebenszeichen“ wieder starten

Hildesheim - 2020 war auch für den Bund Bildender Künstler Hildesheim ein trauriges Jahr. Nun wollen die Künstler all das, was im vergangenen Jahr nicht zu sehen war nachholen. Ende März soll es mit „Lebenszeichen“ losgehen.

Rot und weiß – das sind Markierungsfarben (hier auf einem Baum), die Fotograf Rolf Behme in der Landschaft gefunden und mit der Kamera festgehalten hat. Foto: Rolf Behme

Hildesheim - Ein Déjà-vu: das Programm für 2021 in der Galerie im Stammelbachspeicher…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel