Eigene Infektion überstanden

Hildesheimer CDU-Abgeordnete über Corona-Politik: „Vermisse roten Faden“

Hildesheim - Laura Hopmann war selbst mit dem Coronavirus infiziert und warnt davor, die Krankheit zu verharmlosen. Jetzt kritisiert die Landtagsabgeordnete: Bund und Länder müssen Entscheidungen in der Krise besser erklären.

Die Hildesheimer CDU-Landtagsabgeordnete Laura Hopmann. Foto: Tobias Koch

Hildesheim - Wenn Laura Hopmann sich über das Coronavirus und die dadurch verursachte…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel