In der Corona-Krise

Hildesheimer Expertin fürchtet Zunahme häuslicher Gewalt

Hildesheim - Die Polizei hat noch keine Belege, doch im Verein Frauenhaus fürchten die Beraterinnen, dass es in der Corona-Krise wegen der Belastungen mehr Frauen Opfer werden.

Expertinnen aus dem Verein Frauenhaus Hildesheim fürchten, dass es wegen der angespannten Situation während der Corona-Krise zu mehr Fällen häuslicher Gewalt kommt (Symbolbild). Foto: Maurizio Gambarini/dpa

Hildesheim - Geschlossene Schulen und Kitas, keine Freizeitangebote, womöglich Kurzarbeit der…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel