Transeuropa XXL

Hildesheimer Festival lockt mit Performances in die Stadt

Hildesheim - Gemeinsam in die Zukunft schauen – und das zu Zeiten, in denen man sich nicht nahe kommen kann. Die Performenden des Transeuropa-Festivals haben Lösungen gefunden. Manche hauen einen um.

Was bedeutet es, sich zu verkleiden wie einst Marie Antoinette im 18. Jahrhundert? Das Transeuropa-Festival erlaubte im Magdalenengarten nach dem Vorbild der Performerin Alyssa Dillard – sie war virtuell dabei – ein Spiel mit Kostümen und Requisiten. Fotos: Julia Moras

Hildesheim - Mutig hat sich das Transeuropa-Festival in die Stadt begeben – soweit die Vorgaben…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel