Ausstellung

Hildesheimer HAWK-Studierende zeigen: So können Ablagen aussehen

Hildesheim - Die Hildesheimer HAWK ist immer für Überraschungen gut: Die neue Ausstellung Artrio zeigt, das Tabletts nicht immer ein Brett mit Rand sind und Ablagen auch als Hommage an den Kubismus daherkommen können.

HAWK-Studentin Esther Juszkiewicz hat einen Platz für Lieblingsobjekte kreiert. Die geschwungene Platte „Ventus“ (Herzstück) hängt an Drahtseilen – und ist in der Hildesheimer HAWK ausgestellt. Foto: Julia Moras

Hildesheim - Ein Tablett ist eine Platte mit einem Rand. Denkste! Wer die Produkt- und…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel