Hildesheimer Spendenaktion

Hildesheimer Heimbewohner sammeln und spenden tausende Euro für ihre Pfleger

Hildesheim - Angehörige und Heimbewohner sammeln Geld und bedanken sich so bei den Mitarbeitern des Hildesheimer Christophorusstifts für ihre Arbeit in der Corona-Zeit. Doch laut Initiatoren soll die Spende noch etwas anderes zeigen.

Die Brüder Hans-Joachim und Ulrich Gräbig haben mehr als 8000 Euro Spenden für die Mitarbeiter des Christophorus-Heims gesammelt. Foto: Werner Kaiser

Hildesheim - Hans-Jürgen und Ulrich Gräbig durften ihre Mutter Maria-Theresia im Pflegeheim…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel