Beschluss in Braunschweig

Hildesheimer Kläger hat Erfolg: Maskenpflicht auf Harz-Skihängen rechtswidrig

Hildesheim/Goslar - Ein Hildesheimer wollte die wegen Corona verfügte Maskenpflicht auf einigen Ski- und Rodelpisten nicht hinnehmen – und überzeugte das Verwaltungsgericht Braunschweig.

Eine Szene aus dem Januar auf dem Wurmberg: Dass der Landkreis Goslar für die Skipiste eine Maskenpflicht verfügt hatte, ist rechtswidrig – so der Beschluss des Verwaltungsgerichts Braunschweig. Foto: Swen Pförtner/dpa

Hildesheim/Goslar - Im Kampf gegen die Verbreitung des Coronavirus hatte der Landkreis Goslar…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel