Neue Verordnung

Corona-Regeln: Hildesheimer Kultur darf im Freien agieren – aber ist das praktikabel?

Kreis Hildesheim - Neue Corona-Regeln für die Kultur: Theater, Lesungen oder Konzerte sind – mit strengen Auflagen – unter freiem Himmel wieder möglich. Aber sind die Vorgaben praktikabel? Ein Check für Stadt und Kreis Hildesheim.

So dicht wie bei „Vlad“ in Wrisbergholzen 2019 werden Zuschauer dieses Jahr beim Heersumer Landschaftstheater in Alfeld nicht beisammen sitzen können. Aber immerhin ist seit Montag wieder erlaubt, Kultur im Freien zu organisieren. Ein Anfang. Foto: Volker Hanuschke

Kreis Hildesheim - Die neuen Regeln in Kürze: Maximal 250 Menschen dürfen bei einem Open Air im…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.