Trotz intensiver Suchaktionen

71-jähriger Hildesheimer Patient noch immer spurlos verschwunden

Coppenbrügge/Hildesheim - Seit mehr als einer Woche wird der 71-jährige Hans-Dietmar Windel vermisst. Seine Familie hat sich nun selbst in dem Wald bei Coppenbrügge auf die Suche gemacht.

Die Familie des Vermissten glaubt, dass sich der 71-Jährige im Wald nahe der Klinik verlaufen hat. Gefunden wurde er dort bislang aber nicht. Foto: Karl-Josef Hildenbrand (Symbolbild/dpa)

Coppenbrügge/Hildesheim - Noch immer gibt es keine Spur zu dem vermissten Hans-Dietmar Windel aus…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel