Hotelsteuer in Hildesheim

Hildesheimer Politik will keine Beherbergungssteuer

Hildesheim - Hotels, Pensionen und andere Betriebe sollen ab 2021 eine neue Übernachtungssteuer zahlen – das will die Stadt. Doch die Politik ist dagegen.

Ein Zimmer im neuen IntercityHotel am Bahnhof – auch dessen Chefin Birgit Borchert gehörte zu der Delegation, die am Montagabend im Hildesheimer Rechtsausschuss gegen die geplante Beherberbungssteuer protestierte. Foto: Chris Gossmann

Hildesheim - Gegen den Vorschlag der Stadtverwaltung, im nächsten Jahr eine Beherbergungssteuer…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel