Zivilcouragepreis

Hildesheimer Professor greift bei Attacke am Jo-Bad ein

Hildesheim - Der Zivilcouragepreis der Stadt Hildesheim geht diesmal an einen alten Bekannten: Martin Thumm, ehemaliger HAWK-Professor, half einer jungen Frau in Not.

Ingo Meyer beglückwünscht Martin Thumm zum Gewinn des Hildesheimer Zivilcouragepreises. Foto: Stadt Hildesheim

Hildesheim - Er ging die Innerste entlang, war auf dem Weg zum Schwimmbad – da sah Martin Thumm,…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel