Nahrungsmittel für Arme

Hildesheimer Tafel hält die Stellung in der Coronakrise

Hildesheim - Guter Hirt, Tafel und Vinzenzpforte versorgen fast 3000 Menschen in Hildesheim mit Nahrungsmitteln, auch während der Coronakrise – unter Bedingungen, die zunehmend schwieriger werden.

Essen können die Bedürftigen bei derHildesheimer Vinzenzpforte zurzeit nur zum Mitnehmen bekommen. Foto: Werner Kaiser

Hildesheim - Wer seinen Bedarf an Lebensmitteln nicht oder nicht allein durch Einkäufe in Märkten…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel