Aufsichtsrat entscheidet

Im Hildesheimer TfN geht’s in dieser Spielzeit nicht mehr weiter

Hildesheim - Die Spielzeit 2019/20 im Theater für Niedersachsen ist beendet: Sieben Produktionen in der Abschiedssaison von Intendant Jörg Gade fallen unter den Tisch. Was die Entscheidung bedeutet.

Fertig geprobt und einen Tag vor der Premiere abgesagt: Das Schicksal der Barockoper „Croesus“ trifft nach Beendigung der Spielzeit durch den Aufsichtsrat im TfN weitere sechs Produktionen. Foto: T.Behind-Photographics,Tim Mueller

Hildesheim - „Durch einen Beschluss des Aufsichtsrates wird der reguläre Spielbetrieb am Theater…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.