„Tristan und Isolde“

Hildesheimer TfN eröffnet neuen Zuschauerraum mit Wagner

Hildesheim - Richard Wagner wird im Stadttheater immer hervorgeholt, wenn es sich um große Ereignisse handelt. Diesmal ist es die Wiedereröffnung des TfN-Zuschauerraums nach dem Umbau: „Tristan und Isolde“ feiern ihren Liebestod.

Levente György (Kurwenal) bei der Probe zur Wagner-Oper „Tristan und Isolde“. Foto: Chris Gossmann

Hildesheim - Seit 110 Jahren hat Hildesheim ein Stadttheater. Richard Wagners Oper „Tristan und…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel