Bahnrad-Weltcup in Kanada

Hildesheimerin Emma Hinze siegt mit Friedrich und Grabosch im Weltcup-Teamsprint

Milton/Hildesheim - Sehr guter Auftakt für die Hildesheimer Bahnrad-Weltmeisterin Emma Hinze beim Weltcup (Nationen-Cup) in Milton (Kanada). Die 24-Jährige gewann zusammen mit Lea-Sophie Friedrich und Pauline Grabosch den Teamsprint-Wettbewerb.

Freuen sich über Weltcup-Gold; von links: Lea-Sophie Friedrich, Emma Hinze und Pauline Grabosch. Foto: Rad.net.de

Milton/Hildesheim - Sehr guter Auftakt für die Hildesheimer Bahnrad-Weltmeisterin Emma Hinze beim…

HAZ+

Deal des Monats – Nur für kurze Zeit

  • ½ Jahr HAZ+ lesen und 90% sparen
  • Erste 6 Monate 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Jederzeit monatlich kündbar!

  • Sport
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel