Architektur ohne Abwechslung?

Eintönige Bauten: Warum sich Hildesheims Stadtplanerin mehr Vielfalt wünscht

Hildesheim - Der anhaltende Trend zur eintönigen Klötzchenbauweise ist in Hildesheim unübersehbar – auch im Ostend. Ein Architekt erklärt die Hintergründe, die Stadtplanerin kann ihre Ernüchterung nicht verbergen.

Einer der noch nicht bezogenen Neubauten im Hildesheimer Ostend. Foto: Jan Fuhrhop

Hildesheim - Es gab eine Zeit, in der Besitzer von Wohnhäusern mit Flachdächern jeden Morgen…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel