Absperrungen und Durchfahrtsverbote

Hohnsen-Baustelle: Für sie gab’s keinen offiziellen Weg mehr nach Hause

Hildesheim - Mit dem Auto zu ihrem Haus fahren? Dafür gab es für Barbara Ormandy wegen der Hohnsen-Baustelle in Hildesheim keinen legalen Weg. Nach einem Hinweis reagierte die Stadt schnell.

Kämen sie mit dem Auto aus Richtung Ochtersum, müssten sie weiterhin vor der Absperrung stoppen, aber für Clive und Barbara Ormandy gibt’s nun zumindest wieder einen anderen offiziellen Weg nach Hause. Foto: Chris Gossmann

Hildesheim - „Das ist doch ein Scherz von der Stadt, oder?“ Als Barbara Ormandy sich bei der HAZ…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel