Tierschutz ist alarmiert

Hund Lu wurde übers Internet gekauft – und nachts in Hildesheim ausgesetzt

Hildesheim - Bestellt wie eine Ware – das Hildesheimer Tierheim warnt davor, im Internet Hunde zu bestellen. Ein schönes Foto allein sagt nichts über den Hund aus. Wenn es nicht passt, landen die Tiere im Tierheim oder werden ausgesetzt.

Tierheimchefin Sabine Witte mit Lu, der in Hildesheim ausgesetzt wurde. Foto: Chris Gossmann

Hildesheim - Homeoffice, keine Urlaubsreisen – endlich Zeit für ein Haustier. Schon zu Anfang der…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel