Trojanow spricht in Hildesheim über Flucht und Menschenrechte

Hildesheim - Kann man den allseitigen Diskussionen um Klima, Flucht und Menschenrechte noch etwas Neues hinzufügen? Ja! Das zeigten Schriftsteller Ilija Trojanow und Cornelia Füllkrug-Weitzel, Präsidentin von Brot für die Welt, im Literaturhaus St. Jakobi.

Der Autor Ilija Trojanow liest in HIldesheim. Foto: Julia Moras

Hildesheim - Kann man den allseitigen Diskussionen um Klima, Flucht und Menschenrechte noch etwas…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel