Wilde Fahrmanöver

Illegales Rennen durch Hannover: Fahrer aus Duingen und Alfeld dabei

Hannover - Die Polizei Hannover hat drei Autos beschlagnahmt, deren Fahrer sich ein Rennen auf den Straßen der Landeshauptstadt geliefert haben. Zwei Zeugen haben die Raser verfolgt und die Polizei bei der Ergreifung unterstützt.

Zwei junge Männer aus dem Kreis Hildesheim waren an einem mutmaßlichen Autorennen durch Hannover beteiligt. Foto: Christian Gossmann (Symbolbild)

Hannover - Die Polizei ermittelt gegen drei junge Männer, die sich am Sonntagabend ein illegales…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel